• Beitrags-Autor:

Hallo zusammen,

heute fand, wie bereits zweifach angekündigt, ein Treffen der Mitglieder des Vereins statt.

Mit ausreichend großem Abstand (> 1,5m)! wurden folgende Themen angesprochen/diskutiert:

  • Begrüßung
  • Jahresabschluss
  • Mannschaftsfindung
  • Training und Zeiten
  • Aussicht Mitgliederversammlung

Zu 1: Martin begrüßt die anwendenden Mitglieder und weist in dem Zusammenhang nochmals auf die derzeitige Coronalage hin. Derzeit ist hier viel in Bewegung und es müssen die kommenden Tage abgewartet werden, ob sich für den Verein ein Handlungsbedarf ergibt.  Leider waren nur ca. 15 Mitglieder anwesend, was wohl auch mit der derzeitigen Situation einher geht.

Zu 2: Ein Jahresabschluss wie in den letzten Jahren in einer gemütlichen Runde in einem Lokal wird es in 2020 nicht geben. Dafür ist Turnier über 3 Runden vorgesehen. Hierzu gibt es zwei Suppen zur Stärkung. Franz möchte hier schon einmal eine Spende anmelden (Gemüsesuppe!). Hierzu schon einmal vielen Dank! Da die weitere Entwicklung abgewartet werden muss, kann auch nur ein vager Termin an dieser Stelle in Aussicht gestellt werden = 06.12.2020 ab 10.00 Uhr.

Zu 3: Wie bereits beim letzten Treffen angekündigt, fand heute die Mannschaftsfindung durch die Mitglieder statt.

Diese sieht wie folgt aus:

1. Mannschaft (Bezirksklasse)

  1. Schmell, Dietmar (Mannschaftsführer)
  2. Brüggemann, Reiner (stellv. Mannschaftsführer)
  3. Brüggemann, Heike
  4. Bieling, Bernhard
  5. Oberheide, Christian
  6. Windeck, Hubert
  7. Kuhlmann, Dieter

2. Mannschaft (Kreisklasse)

  1. Mühlenbeck, Rosi (Mannschaftsführer)
  2. Mühlenbeck, Lothar
  3. Karpe, Oliver
  4. Florian-Mielke, Anita
  5. Florian, Michael
  6. Böhmer, Jutta
  7. Böhmer, Ralf
  8. Bischof, Brigitte
  9. Euler, Martin
  10. Eckel, Alfred

3. Mannschaft (Kreisklasse)

  1. Burzynski, Siegfried
  2. n.n.
  3. n.n.

Vielleicht finden sich für die 3. Mannschaft noch Interessenten!

Zu 4: Die Mannschaften sollten sich kurzfristig treffen, um Trainingszeiten zu beratschlagen.

Weiter wurde nochmals das Angebot von Ralph Dargel angesprochen (vgl. hier Mail vom 08.09.2020). Hier kann Martin für die Mannschaftsführer gerne einen Kontakt herstellen.

Nicht angesprochen werden konnten die Trainingszeiten für die Hobbyspieler. Hier sollte in der kommenden MGV nochmals intensiv diskutiert werden.

Zu 5: Diese soll so früh wie möglich in 2021 stattfinden, da diese auch mit etlichen Wahlen einher gehen wird. Es wurde auch die Idee einer Platzordnung angesprochen. Die Internetseite erscheint schon in einem neuen Layout. Wann die MGV stattfinden wird, ist unter den derzeitigen Verhältnissen noch unklar.

Martin Euler
Vorsitzender