• Beitrags-Autor:

Liebe Boule-Freunde,

heute Nachmittag hat die Bundesregierung länderübergreifende einheitliche Maßnahmen gegen die weitere Verbreitung von Corona beschlossen. Neben vielen anderen Maßnahmen zählen dazu u.a. auch Einschränkungen im Sport- und Freizeitbereich ab Montag den 02. November 2020 für den gesamten Monat November..

Freizeit und Kultur: Theater, Opern und Konzerthäuser werden geschlossen. Dies gilt ebenso für Kinos, Messen, Freizeitparks, Spielhallen und -banken, Bordelle, Sportstätten und Fitnessstudios.

Lediglich Individualsport (alleine, oder zu zweit, aber aus dem gleichen Haushalt!) wäre dann noch zulässig. Für unseren Verein heist das voraussichtlich eine Schließung der Sportstätte im gesamten Monat November. Die Maßnahmen sind nach derzeitigem Kennisstand bis Ende November befristet und sollen dann automatisch enden. Somit könnte unser geplantes Nikolaus-Turnier ggf. doch stattfinden.

Konkrete Regelungen für die Umsetzungen auf Landes- oder Verbandsgemeinde Ebene liegen noch nicht vor, sollten aber in kürze erfolgen. Wir werden euch sofort informieren, sobald uns die entsprechenden Information vorliegen werden.

Gruß,
Andreas