Archiv für den Monat: Mai 2017

BPV NRW Cup 2017

Am Samstag den 13. Mai 2017 spielten wir die erste Vorrunde des BPV NRW Cup auf unserem Platz bei hervorragendem Maiwetter.  Unsere Spielerauswahl traf auf die in der Bezirksliga spielenden Freunde aus Troisdorf.

Das Spielsystem der Begegnungen

Pro Begegnung dürfen sechs bis acht SpielerInnen mit einer gültigen Lizenz des Vereines eingesetzt werden. Die Mannschaft muss „mixte“ sein, also mindestens eine weibliche bzw. einen männlichen Spieler/in beinhalten. Eine Begegnung besteht aus drei Runden:

Tête-à-Tête-Runde: 4 Tête-à-tête, 1 Tête-à-tête (weiblich), 1 Tête-à-tête (männlich)

Doublette-Runde: 2 Doubletten, 1 Doublette Mixte

Triplette-Runde: 1 Triplette, 1 Triplette Mixte

Das Spiel

Nach den sechs Tête-à-Tête Begegenungen waren beide Mannschaften punktgleich mit 6:6. Neunkirchen-Seelscheid führte nach den Doublettes 1, 2 und Mixte mit 12:9 Punkten. Anschließend holte Troisdorf, aufgrund hervorragender Lege- und Schießleistungen auf und und gewann das Triplette und Triplette mixte mit 13:9 und 13:7. Damit siegte Troisdorf mit einem Gesamtergebnis von 12:19 Punkten.

Herzlichen Glückwunsch

Die Mannschaften aus Troisdorf und Neunkirchen-Seelscheid

Kommentar unseres Sportwartes zum leider verlorenen Spiel: „Trotz allem bin ich mit der gezeigten Leistung unserer bunt zusammen gestellten Mannschaft voll und ganz zufrieden. Es hat einfach nur Spaß gemacht miteinander Boule zu spielen und ich denke, das ist die Hauptsache.“

Allez lez boules