Lizenzen

Wofür benötigt man eigentlich eine Lizenz?

Eine Lizenz benötigt man nur, falls man in einer Liga-Mannschaft mitspielen oder an Meisterschaften des Verbandes teilnehmen möchte.

Artikel 4 der offiziellen Spielregeln legt dazu fest: „Vor Beginn eines Wettbewerbs muss jeder Spieler seine Lizenz oder ein Dokument nach den Bestimmungen seines Verbandes vorlegen, das seine Identität und seine Verbandszugehörigkeit nachweist.“

Falls du Pétanque lediglich als Hobby betreiben und nur an Vereins internen Turnieren teilnehmen möchtest, benötigst du keine Lizenz.

Wie bekommt man eine Lizenz?

Die Lizenz (respektive der Spielerausweis) wird immer über deinen Verein angefordert. Neben dem Antrag (download als PDF) benötigst du noch ein Passbild.

Muss ich jedes Jahr eine neue Lizenz beantragen?

Nein – lediglich beim ersten Mal muss ein vollständiger Antrag eingereicht werden. Ansonsten muss man nur jedes Jahr über seinen Verein eine für die folgende Spielsaison gültige Lizenz-Marke beantrage, die dann in den Spielerausweis geklebt wird.

Falls ich mal meinen Spielerausweis verloren habe, oder er in die Wäsche gegangen ist…

Um einen neuen Spielerausweis zu bekommen, einfach formlos einen Antrag an den Verein stellen. Wenn der Ausweis nicht mehr vorhanden ist, muss dies im Antrag eindeutig klar gestellt werden. Ansonsten ist dem Antrag neben einem aktuellen Passbild auch der unbrauchbar gewordene Ausweis beizufügen.

Ist meine Lizenz auch noch nach einem Vereinswechsel gültig?

Nein – Lizenzen des Verbandes sind an den beantragenden Verein gebunden. Falls du also in einen anderen Verein wechselst und bereits eine Lizenz hattest, musst du im neuen Verein einen kompletten neuen Antrag einreichen. Zusammen mit dem Antrag sind der alte Spielerausweis, ein aktuelles Passbild und die schriftliche Freigabe deines alten Vereins beizufügen.

Ähnliche Beiträge