Archiv für den Monat: März 2016

Ordentliche Mitgliederversammlung

Am Samstag den 28.02.2016 fand im Landgasthaus Herchenbach die ordentliche Mitgliederversammlung des Bouleclub Neunkirchen-Seelscheid e.V. statt.

Der Vorsitzende Alfred Eckl eröffnete die Versammlung um 18:11 Uhr und begrüßte die Mitglieder. Er stellte fest, dass die Einladung form- und fristgerecht erfolgte. Anschließend bat Alfred Eckl um eine Gedenkminute für die uns nahestehenden Freundinnen und Freunde des Boulesports, die nicht mehr unter uns sind.

Der Vorsitzende dankt allen Mitgliedern und seinen Vorstandskollegen für das erfolgreiche Jahr 2015.

  • In 2015 wurden 8 Vorstandssitzungen durchgeführt.
  • Alfred Eckl dankt dem Sportwart Georg Zensen nebst Familie Zensen für die Organisation und Durchführung der neuen Vereinsmeisterschaften (Tête, Doublette und Triplette), den sehr erfolgreichen Nocturnes, der Gemeindemeisterschaft und sonstigen Spontanturnieren, die in 2015 gespielt wurden.
  • Aus sportlicher Sicht gibt es den Aufstieg der 2. Mannschaft in die Bezirksklasse zu verzeichnen. Alfred Eckl überreicht dem Mannschaftsführer (2015) Georg Zensen die Urkunde.
  • Zur Deutschen Meisterschaft Triplette 55+ hatten sich Peter Hoffbauer, Burkhard Börstler und Alfred Eckl qualifiziert, mussten sich allerdings bereits im Poule gegen die späteren Vizemeister und die 1/8-Finalisten geschlagen geben. Im anschließenden B-Poule, gegen den PC Horb, lief es auch nicht so gut. Dennoch waren alle drei mit Spaß und Freude bei der Sache.
  • Alfred Eckl qualifizierte sich für die Deutsche Meisterschaft Tête-à-Tête und erreichte das 1/16 Finale.
  • Am 20.11.2015 fand die Jahresabschlussfeier statt.
  • Für 2016 sind 5 Ligamannschaften (1. und 2. Mannschaft – Bezirksklasse, 3. 4. und 5. Mannschaft Kreisliga) gemeldet.

Unter dem Top 12 wurde von der Versammlung satzungsgemäß der/die Vorsitzende, der/die Geschäftsführer/in und der/die 3. Beisitzer/in gewählt.

Als Vorsitzender kandidierte erneut Alfred Eckl. Allerdings hatte er zu Beginn der Wahl bekannt gegeben, dass er aus beruflichen Gründen nur für ein Jahr für dieses Amt zur Verfügung stehen kann.

Auch der bisher amtierende Geschäftsführer Manfred Vey erklärte, nur noch für die eine Periode von zwei Jahren kandidieren zu wollen. Nach über zwanzig Jahren Vereinsarbeit wäre es an der Zeit, dem Nachwuchs eine Chance zu geben.

Als 3. Beisitzer kandidierte Gerd Ziegler erneut als Webmaster und Kommunikationswart. Alle drei wurden von den stimmberechtigten Mitglieder einstimmig wiedergewählt.

9.kw.2016

Unter dem Top 9.1 wurden zwei Anträge des Vorstands zur Abstimmung gestellt.

a) Erweiterung der Flutlichtanlage

b) Anschaffung von leichten Regenjacken für die Ligaspieler

Beide Anträge wurden einstimmig angenommen. Damit können die erfolgreichen Neunkirchen-Seelscheid Nocturnes auf mehreren gut ausgeleuchteten Bahnen gespielt werden. Das erste Nocturne findet bereits am 18.03.2016 statt. Wann die nächsten Nocturnes ausgerichtet werden, findet Ihr unter Termine.

Hoffentlich werden die Regenjacken nicht benötigt, aber in jedem Fall bleibt man eben trocken…

Im Bericht des Geschäftsführer wurde unter anderm das neue Vereinslogo in blau (für helle Hintergründe) und gelb (für dunkle Hintergründe) vorgestellt.

BouleLogo_Final_Blau_RZ hell BouleLogo_Final_Gelb_RZ Neues Logo solo transparent hellNeues Logo solo gelb transparent

Um 19:33 Uhr wurde die Mitgliederversammlung beendet.